Abmahnung Universum Film Ironclad Abmahnung -Plan B für die Liebe – Tele München

Abmahnung Digiprotect Menowin Waiting for Christmas

Uns liegt aktuell eine Abmahnung der Firma Digiprotect – Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH vor, welche urheberrechtliche Ansprüche wegen angeblichen "Filesharings"geltend macht.

 

Wer mahnt ab?

Digiprotect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH, Krögerstr. 2, 60313 Frankfurt am Main

 

Durch wen wird abgemahnt?

Die Abmahnungen werden von der Kanzlei Schalast & Partner aus Frankfurt verschickt.

Was wird abgemahnt?

Die Abmahnung betrifft den Einzeltitel "Waiting for Christmas" des Interpreten "Menowin"

 

Was wird gefordert?

Neben einer nach unserer Ansicht für den abgemahnten ungünstigen Unterlassungserklärung, mit welcher der behauptete Verstoß eingeräumt wird, wird ferner ein pauschaler Abgeltungsbetrag in Höhe von 550,- € gefordert, welcher Schadensersatzansprüche und Abmahnkosten enthalten soll. Eine nähere Aufschlüsselung der Abmahnkosten erfolgt, wie zumeist üblich nicht. Darüber hinaus wird für jeden zukünftigen Verstoß eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.100,- € gefordert, welche nach unserer Beurteilung als deutlich zu hoch anzusehen ist.

 

Bei dieser Abmahnung ist zu beachten, dass es sich bei dem Titel um lediglich einen Titel aus einem sog. Chartcontainer handeln soll, welcher über ein sog. "filesharing Netzwerk" zum Tausch angeboten worden sein soll. Da diese Chartcontainer in der Regel die "GermanTop100" enthalten, sollte geprüft und möglichst vermieden werden, dass weitere Abmahnungen hinsichtlich dieser Datei folgen.

Nähere Informationen zum Thema Unterlassungserklärung und zu den Abmahnungen der Kanzlei Schalast & Partner finden Sie hier.

 

Sollten Sie auch eine Abmahnung der Kanzlei Schalast & Partner Firma Digiprotect erhalten haben, so vertreten wir Sie gerne bundesweit zum angemessenen Festpreis. Sprechen Sie uns an.

Unsere Abmahnhotline auch außerhalb unserer Bürozeiten: 0177 – 520 68 26

Über Rechtsanwalt Strohmeyer